Keine Treffer zu Ihrer Suche. Versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern durch unsere Angebote:

Stöbern Sie durch unsere Angebote (776 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Hamburg - Harburg
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit über 200 historischen Fotografien und Postkarten dokumentiert dieser Bildband das Leben der Menschen in der einstigen Industriestadt Harburg, die 1937 zur Freien- und Hansestadt Hamburg kam. Dieser Spaziergang durch Harburgs Geschichte in der Zeit von 1900 bis nach dem Zweiten Weltkrieg weckt Erinnerungen an längst Vergangenes und lässt den Leser die Geschichte dieses Stadtteils neu entdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Hamburg - Harburg
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit über 200 historischen Fotografien und Postkarten dokumentiert dieser Bildband das Leben der Menschen in der einstigen Industriestadt Harburg, die 1937 zur Freien- und Hansestadt Hamburg kam. Dieser Spaziergang durch Harburgs Geschichte in der Zeit von 1900 bis nach dem Zweiten Weltkrieg weckt Erinnerungen an längst Vergangenes und lässt den Leser die Geschichte dieses Stadtteils neu entdecken.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Harburg von A-Z
16,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie historische und aktuelle Informationen zu Ihrem Stadtteil. Fragen, an denen selbst überzeugte Harburger verzweifeln dürften, wie: was hat das Atmen mit der Frauenkultur zu tun, warum heißt die Goldene Wiege eben so, und was unterscheidet die Bahnhofslinse von der Bahnhofsinsel beantwortet"Harburg von A-Z". Die langjährigen HAN-Redakteure Axel Tiedemann und Wolfgang Becker machten sich an die Arbeit und stellten ein kleines Stadtteillexikon mit etwa 300 Stichworten und fast 70 Fotos zusammen. Sie sammelten das für Harburg Typische. Auf 96 Seiten findet der Leser nicht nur jede Menge Straßennamen, sondern auch Historisches, Politisches und vor allem Informationen über die Stadtentwicklung. Die aktuellen Pläne für den Bau von Einkaufszentren finden sich in"Harburg von A-Z"ebenso wieder wie Herzog Otto, der Begründer der Schützengilde. Das Spektrum der Stichworte reicht von A wie Adolf-von-Elm-Hof bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Im Vorwort heißt es:"Die Stadt Harburg hat sich ihre Identität bis heute erhalten. Daran haben weder die starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg noch die im wahrsten Sinne des Wortes umwälzenden Veränderungen in den 70er- und 80er-Jahren etwas geändert."Eben diese Identität spiegelt sich in dem Buch an vielen Stellen wider.Während der Komplex der Verbände und Vereine mit wenigen Ausnahmen - zum Beispiel Schützengilde und Wirtschaftsverein - nur gestreift werden konnte, haben einige Kuriositäten Eingangin das Lexikon gefunden. Eine geschichtliche Einordnung der einstigen Stadt Harburg ist durch die enthaltene Chronik gegeben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Harburg/Stade &...
19,90 € *
zzgl. 3,96 € Versand

Gutscheinbuch.de Schlemmerblock Harburg/Stade & Umgebung 2020Der Gutscheinbuch.de-Schlemmerblock ist der Gastronomie- und Freizeitführer Ihrer Stadt oder Region und führt Sie zu kulinarischen Highlights sowie spannenden Freizeiterlebnissen.

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Harburg von 1970 bis heute
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Harburg - die verlorene Stadt? Glaubt man Zeitzeugen, so hatte das einstige hannoversche Provinzstädtchen vor dem Zweiten Weltkrieg noch Flair und Atmosphäre. Nach dem Krieg und dem Wiederaufbau sei es in den 70er Jahren erneut"zerstört"worden - diesmal von den Stadtplanern, die den Innenstadtring und die S-Bahn bauen ließen. Dieses Buch will mit dem Mythos vom"alten, schönen"Harburg aufräumen. Der heimische Fotograf Gerhard Sczcepaniak zeigt, dass Harburg nicht nur verloren, sondern an vielen Stellen auch gewonnen hat - eine Reise in die jüngere Vergangenheit mit vielen Schlaglichtern auf die Gegenwart. Die Analyse einer umwälzenden Entwicklung, die noch lange nicht abgeschlossen ist, liefert der HAN-Journalist Wolfgang Becker. Eine kurze Chronik von Ralf Busch bietet den Einstieg in Harburgs wechselvolle Geschichte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Harburg von 1970 bis heute
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Harburg - die verlorene Stadt? Glaubt man Zeitzeugen, so hatte das einstige hannoversche Provinzstädtchen vor dem Zweiten Weltkrieg noch Flair und Atmosphäre. Nach dem Krieg und dem Wiederaufbau sei es in den 70er Jahren erneut"zerstört"worden - diesmal von den Stadtplanern, die den Innenstadtring und die S-Bahn bauen ließen. Dieses Buch will mit dem Mythos vom"alten, schönen"Harburg aufräumen. Der heimische Fotograf Gerhard Sczcepaniak zeigt, dass Harburg nicht nur verloren, sondern an vielen Stellen auch gewonnen hat - eine Reise in die jüngere Vergangenheit mit vielen Schlaglichtern auf die Gegenwart. Die Analyse einer umwälzenden Entwicklung, die noch lange nicht abgeschlossen ist, liefert der HAN-Journalist Wolfgang Becker. Eine kurze Chronik von Ralf Busch bietet den Einstieg in Harburgs wechselvolle Geschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Harburg von A-Z
15,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie historische und aktuelle Informationen zu Ihrem Stadtteil. Fragen, an denen selbst überzeugte Harburger verzweifeln dürften, wie: was hat das Atmen mit der Frauenkultur zu tun, warum heißt die Goldene Wiege eben so, und was unterscheidet die Bahnhofslinse von der Bahnhofsinsel beantwortet"Harburg von A-Z". Die langjährigen HAN-Redakteure Axel Tiedemann und Wolfgang Becker machten sich an die Arbeit und stellten ein kleines Stadtteillexikon mit etwa 300 Stichworten und fast 70 Fotos zusammen. Sie sammelten das für Harburg Typische. Auf 96 Seiten findet der Leser nicht nur jede Menge Straßennamen, sondern auch Historisches, Politisches und vor allem Informationen über die Stadtentwicklung. Die aktuellen Pläne für den Bau von Einkaufszentren finden sich in"Harburg von A-Z"ebenso wieder wie Herzog Otto, der Begründer der Schützengilde. Das Spektrum der Stichworte reicht von A wie Adolf-von-Elm-Hof bis Z wie Zweiter Weltkrieg. Im Vorwort heißt es:"Die Stadt Harburg hat sich ihre Identität bis heute erhalten. Daran haben weder die starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg noch die im wahrsten Sinne des Wortes umwälzenden Veränderungen in den 70er- und 80er-Jahren etwas geändert."Eben diese Identität spiegelt sich in dem Buch an vielen Stellen wider.Während der Komplex der Verbände und Vereine mit wenigen Ausnahmen - zum Beispiel Schützengilde und Wirtschaftsverein - nur gestreift werden konnte, haben einige Kuriositäten Eingangin das Lexikon gefunden. Eine geschichtliche Einordnung der einstigen Stadt Harburg ist durch die enthaltene Chronik gegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Buchholz und Kreis Harburg
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2012, Medium: (Land-)Karte, Titel: Buchholz und Kreis Harburg, Titelzusatz: Kreis Harburg: Hauptkarte 1 : 100 000, City-Pläne HH-Harburg, Winsen 1 : 10 000, City-Plan Buchholz 1 : 12 500, interessante Sehenswürdigkeiten. Buchholz: Hauptkarte 1 : 25 000, Cityplan 1 : 12 500, Liniennetzt Buchholz-Bus, wichtige Informationen, Auflage: Sonderauflage ohne Jahresangabe, Verlag: Hartmann-Plan, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland, Rubrik: Karten // Stadtpläne, Deutschland, Gewicht: 70 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Küttner, Sibylle: Hamburg - Harburg
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hamburg - Harburg, Autor: Küttner, Sibylle, Verlag: Sutton Verlag GmbH // Sutton, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hamburg // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Harburg, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 128, Abbildungen: 200 Fotos, Herkunft: SLOWENIEN (SI), Reihe: Sutton Archivbilder, Gewicht: 396 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot